So unterstützen wir Sie.  

SherpaLine ist für Sie da. Ihrem Arbeitgeber ist es wichtig, dass es Ihnen gut geht. Unsere externe 1-1 Sparring Anlaufstelle hilft Ihnen stets weiter zu kommen - beruflich wie persönlich. 

Gemeinsam finden wir Lösungen. 

"Ballast abwerfen macht den Weg leichter".
​- Mylène Thiébaud 

Ein Gespräch kann Themen ansprechen, die vom Umgang mit stressigen Konflikten im Team bis hin zur Stärkung von Wohlfühlgewohnheiten bei der Arbeit von zu Hause aus reichen. 

Vereinbaren Sie eine Online-Beratung

Was Sie wissen sollen 

Das bietet die SherpaLine

Eine externe Anlaufstelle für Betriebliches und Persönliches.

Wir sind eine externe Anlaufstelle, begleiten und beraten Mitarbeitende von Firmen und Organisationen in der ganzen Schweiz. Die 1-1 Beratung, sogenanntes Sparring, kann persönliche, betriebliche oder gesundheitliche Themen umfassen. Als Mitarbeitenden einer Partnerfirma können Sie Sich direkt, unkompliziert und ohne das Wissen Ihres Arbeitgebers an uns wenden. Gerne informieren wir Sie über die Zugangsbedingungen.

Zu diesen Themen können Sie uns anrufen

Wir beraten vertraulich. 

und kompetent zu folgenden betrieblichen Themen:


  • Projekte 
  • Kreativitätsblockade
  • Motivationsverlust
  • Über- oder Unterforderung 
  • Betriebliche Konflikte
  • Veränderungsängste
  • Verhaltensproblemen
  • Verletzung der persönlichen Integrität
  • Führungsprobleme


Sowie zu diese Persönliche Themen:

  • Standortbestimmung
  • Stressmanagement und Organisation 
  • Beziehungen, Partnerschaften und Netzwerken
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Physische und psychische Gesundheit


Wünschen Sie eine Beratung zu einem anderen Thema? Fragen Sie uns an.



So unterstützen wir Sie

Unser Ziel im 1-1 Sparring ist eine ganzheitliche, fachliche und professionelle Unterstützung. 

  • Wir hören Ihnen zu
  • Die Beratungsgespräche sind vertraulich
  • Wir fördern die Hilfe zur Selbsthilfe
  • Wir bieten Kurzzeitberatungen an
  • Wir arbeiten lösungs- & ressourcenorientiert
  • Wir denken vernetzt
Die SherpaLine ist für Sie kostenlos

Lass uns reden.

  • Die Kosten werden von Ihrem Arbeitgeber übernommen.
  • Fragen Sie bei Ihrem Arbeitsgeber nach. 
Sie bleiben anonym.

Wir versprechen Ihnen 100% Vertrauen.

  • Unsere Beraterinnen unterstehen der Schweigepflicht. 
  • Sie bestimmen, ob und worüber Ihre Beraterin sich mit Drittpersonen austauschen soll. Ohne Ihr schriftliches Einverständnis wird das Gespräch und dessen Inhalt streng vertraulich behandelt. 
  • Bei Fremd- oder Selbstgefährdung zieht die Beraterin von SherpaLine Dritte bei.
So erreichen Sie uns

24/7 - wir sind da.

  • Sie vereinbaren direkt und umkompliziert hier ein Online-Termin für ein persönlichen Gespräch. 
  • Sie haben auch die Möglichkeit, 24 Stunden / 7 Tage Ihre Anliegen unter hilfe@sherpaline.ch zu platzieren – auf Wunsch anonym. 
    Unser Team nimmt sich Ihrer Anfrage an und wird diese von Montag bis Freitag innerhalb von 24 Stunden beantworten. 
  • Für Notfälle können Sie uns persönlich per SMS erreichen. Wir melden uns so schnell wie möglich zurück. 
So geben Sie uns Feedback

Der Dialog ist uns wichtig. Lob und Kritik auch. 

  • Wenn Sie Äusserungen oder Handlungen Ihrer Beraterin nicht verstehen können oder beanstanden möchten – sprechen Sie die Beratungsperson direkt darauf an. 
  • Wenn Sie sich für Fragen, Kritik oder andere Rückmeldungen nicht direkt an Ihre Beratungsperson wenden wollen, so steht Ihnen den Beirat der SherpaLine gerne zur Verfügung: Hansjürg von Niederhäusern | Angelo Delpini